Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Edith Stein in Ludwigshafen gehören.

St. Albert

mehr Infos


Maria Königin

mehr Infos


St. Martin

mehr Infos

Montag, 03. Januar 2022

Aktion Dreikönigssingen 2022

Auf Wunsch kommen die Sternsinger aus der Pfarrei auch zu Ihnen!

Die Sternsinger sind auch in Corona-Zeiten im Einsatz für benachteiligte Kinder in aller Welt. Auch in unserer Pfarrei sind die kleinen und großen Könige der Pfarrei Hl. Edith Stein wieder in den Straßen von Oppau, Edigheim und Pfingstweide unterwegs – natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ heißt das Leitwort der 64. Aktion Dreikönigssingen. Anhand von Beispielprojekten in Ägypten, Ghana und dem Südsudan wird gezeigt, wo die Hilfe der Sternsinger ankommt und wie die Gesundheitssituation von Kindern verbessert wird. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,23 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 76.500 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Gesundheit im Mittelpunkt der 64. Aktion Dreikönigssingen

Mit ihrem aktuellen Motto machen die Sternsinger auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar.

Für diese erbitten die Sternsinger in Oppau und der Pfingstweide eine Spende. Nähere Informationen finden Sie unter: www.sternsinger.de
Kindermissionswerk "Die Sternsinger"
Pax-Bank eG IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31

Hausbesuche sind leider in diesem Jahr wieder nicht erlaubt.

Oppau:   am 06.01.22 19h Abendmesse in St. Martin mit Aussendung der Sternsinger.  Am Sa. 08.01.22 „Sternsinger-Haltestelle“ vor der Kirche St. Martin von 9:30-11:30h. Wurden Sie bereits in den vergangenen Jahren von den Sternsingern besucht, bekommen sie auch 2022 den Segensaufkleber in den Briefkasten. Wenn Sie erstmals den Segen der Sternsinger wünschen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Spenden online unter oder bar im Spendentütchen in den Briefkasten des Pfarrbüros

Pfingstweide:   am So, 09.01.22 wird auf dem Kirchplatz St. Albert von 11 – 15 Uhr eine Segensstation eingerichtet, an dieser kann sich der Segen von den Sternsingern abgeholt werden. Wem es an diesem Tag nicht möglich ist zu kommen, kann sich ab dem 1.1. ein Segenstütchen aus der Segensbox vor der Krippenlandschaft auf dem Kirchplatz mitnehmen. Alle Angemeldete, die am 9.1. nicht kommen, bekommen in den folgenden Tagen ein Segenstütchen in Ihren Briefkasten.

Wurden Sie bereits in den vergangenen Jahren von den Sternsingern besucht, bekommen sie in diesem Jahr ein Segenstütchen eingeworfen. Besuchswünsche können unter folgenden Adressen weitergegeben werden: Im Pfarrbüro oder bei Markus und Alexandra Heitz, Tel: 0621/6690593, Mail: markus.heitz@kolpingevent.de

Spenden unter:
https://spenden.sternsinger.de/k-njvtgf
…. oder bar an der Segensstation oder im Spendentütchen in den Briefkasten des Pfarrbüros.

Edigheim:   Gerne bringen wir Ihnen den Segen (Kreideanschrift oder Segensaufkleber)
                    am Freitag, 07.01.2022, ab 15.00 Uhr
                    am Samstag, 08.01.2022, ab 10.00 Uhr
                    oder werfen Ihnen den Aufkleber in Ihren Briefkasten.
Anmelden können Sie sich im Pfarrbüro oder bei Familie Schafft (E-Mail: martin.schafft@web.de, Tel. 65 52 51).

Über eine Spende an das langjährige Projekt der Gemeinde Maria Königin für das Kinderheim Hogar Las Parras in Chile mit der Projektnummer W 10 0213 003 würden wir uns sehr freuen. Sie können dieses Jahr direkt über folgenden Link des Kindermissionswerkes spenden: spenden.sternsinger.de/5f7bjfqm
Oder Sie überweisen Ihre Spende an das Kindermissionswerk "Die Sternsinger"
Pax-Bank eG, IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31
Verwendungszweck: Projekt-Nr. W10 0213003

Anzeige

Anzeige